Sie sind hier: Startseite

Werden Sie aktiv!

Machen Sie mit – helfen Sie uns zu helfen!

Wir brauchen Dich! Setze ein Zeichen und engagiere Dich im DRK.

Reparaturcafé

Foto: DRK/KVDAU

Das erste Reparatur-Café ist erfolgreich gestartet und es geht weiter. Das Angebot sagt Kathrin Haas: "Die Leute dürfen alles herbringen, was sie tragen können".  Es wäre doch schade, Ihren Toaster, das Spielzeug Ihres Kindes oder Ihren Computer wegzuwerfen!

Das Reparaturcafé ist jeden dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Foto: pixabay.com

Wir öffnen wieder am 19.4.2017 im DRK-Haus Leopoldstr. 34 in 54550 Daun. 

Resilienz– Du bist Teil dieser Welt

Foto: Pixabay

Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. In den letzten zehn Jahren wurden vor allem in den angloamerikanischen Ländern Programme zur Resilienz -Förderung entwickelt, deren bisherige Evaluation überwiegend positive Ergebnisse lieferte. Der Vortrag soll Wissen über Resilienz und die jedem Menschen innewohnende "seelische Widerstandskraft vermitteln. Dozentin ist die Leiterin der DRK-Notfallnachsorge Frau Stefanie Peters.

DRK–Haus Daun Leopoldstr. 34 Do. 6. April 2017 18.30 Uhr

Anmeldung erwünscht. 

Sozialer Service Vulkaneifel

Foto: Zelck/DRK

Die Pflegerinnen und Pfleger unseres Sozialen Service sind täglich unterwegs, um Patienten in ihren eigenen vier Wänden professionell zu betreuen und zu versorgen. Unsere Betreuung passen wir an Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse an. Gerade im Bereich der häuslichen Pflege hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Heute  betreiben wir unser Soziales Servicezentrum, das früher einmal Sozialstation hieß. Zu unserem Sozialen Service gehören der Hausnotruf, der MenueService (Essen auf Rädern) der Betreuungsdienst und der ehrenamtliche Besuchsdienst.

Des Weiteren gibt es vielfältige Angebote für Menschen jeden Alters die Unterstützung im Haushalt oder andere Serviceleistungen benötigen. Weil wir die persönliche Freiheit und die Autonomie unserer Patienten achten, sind wir ständig bestrebt deren Freiräume zu wahren und alles zu tun um eine selbständige Lebensführung zu ermöglichen.

Bei uns gibt es keine Sprachbarrieren - unser Personal kommt überwiegend aus der Region und versteht auch die heimischen Dialekte. Unser freundliches und kompetentes Personal ist seit jeher unser Aushängeschild und sind die Garanten für menschliche Pflege zum Wohle der uns anvertrauten Menschen.

ROTKREUZ NACHRICHTEN AKTUELL

27. Janaur 2017 - Geht nicht gibt’s nicht

Reparaturcafè des DRK-Kreisverbands hat sich zur festen Anlaufstelle für Verbraucher entwickelt - Das Angebot gibt es seit August 2015

[mehr]

17. Januar 2017 - Lebensretter in Daun gesucht

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Ortsverein Daun, DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei,...

 Am Dienstag, 17. Januar, will man gemeinsam mit dem [mehr]

30. November 2016 - Fachabend "Familie" mit dem Kinderpsychiater Michael Winterhoff

Erstmals hatte die Familienbildungsstätte Daun des DRK-Bildungswerks Eifel-Mosel-Hunsrück im Zuge eines 2015 gestarteten Projekts Erzieher, Lehrer, Eltern und andere Interessierte zu einem Fachabend...

[mehr]

Spendenmöglichkeiten

Foto: A. Zelck / DRKS

Das Rote Kreuz hilft Menschen in Not - in Deutschland und in aller Welt. Hierfür sind wir dringend auf Unterstützung angewiesen. Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen:

Spenden Sie jetzt.

Notfall-Nachsorge-Dienst

Der Notfall-Nachsorge-Dienst betreut Betroffene in Krisensituationen und hilft dabei diese durch Physchosoziale Kompetenzen zu meistern. Informieren Sie sich hier über den NND im Kreis Vulkaneifel.